Der Loop-Approach

Ein Framework, um Organisationen von innen heraus zu transformieren

Was ist der Loop-Approach und warum braucht es ihn?

Viele Organisationen stehen vor der Frage, wie sie sich transformieren können: von alten, starren Tankern hin zu beweglichen, agilen Schnellbooten. Es gibt zahlreiche Tools und Methoden, die dabei helfen können, diesen Weg zu gehen. Doch was bislang fehlte: ein übergreifendes Framework, das hilft, den Prozess der Transformation zu strukturieren, dabei jedoch genügend Freiraum lässt, um den individuellen Bedürfnissen der Organisation gerecht zu werden. Genau das ist der Loop-Approach: Er beantwortet nicht so sehr die Frage nach dem WAS (dem Ergebnis), sondern vielmehr nach dem WIE (der Transformation). Damit liefert der Loop-Approach Antworten auf eine der drängendsten Fragen, die sich viele Organisationen derzeit stellen. Und das nicht nur in der schön klingenden Theorie: Der Ansatz ist seit einigen Jahren im Einsatz und praxiserprobt bei vielen großen und kleinen Unternehmen.

Auf dieser Seite finden sich viele Informationen dazu, wie der Loop-Approach funktioniert und wie Organisationen schon heute anfangen können, mit ihm zu arbeiten.

Was ist der Loop-Approach und warum braucht es ihn?

Wir haben den Loop-Approach bereits in kleinen und großen Unternehmen erfolgreich eingesetzt

TelekomDBEuropaceBraunvectorFesto

Was unsere Teilnehmer*innen sagen

Die DB Akademie hat sich als agile Organisation aufgestellt und beweist damit, dass es möglich ist, eine agile Organisation auch in einem Unternehmen zu etablieren, das von sehr vielen festen Regeln, Hierarchien und Formalien geprägt ist. Wir haben durch den Loop-Approach gelernt, mit Einwänden zu arbeiten und über Bedürfnisse und Wünsche zu sprechen. Außerdem haben wir Meeting-Routinen geschaffen, um uns ständig weiterzuentwickeln. Wir wissen nicht genau, wie wir uns in nächster Zeit entwickeln werden, aber diese Unsicherheit macht uns keine Angst, denn wir sind selbst Teil, wirken mit und können uns einbringen.

Magdalena Ebering

Agile Führungskraft DB Akademie

Das Train-the-Trainer-Programm macht die Inhalte erfahrbar und gibt einen detaillierten Leitfaden für eine stimmige Vermittlung der Inhalte an die Hand. Die einzelnen Loop-Approach-Komponenten in ihrer Orchestrierung zu erleben, vermittelt dabei einen spannenden Eindruck der Wirksamkeit des Programms.

Felix Breitstadt

Head of Product, MOIA GmbH

Joining the Loop Approach Training was a delightful experience that provided me and my colleague with all that was needed in order to co-host a powerful Loop workshop in China. During the training we had a combination of carefully made learning materials, effective tools and methods, good facilitation and a friendly atmosphere among our peers. On top of that, we started implementing some of the tools we learned from The Loop Approach in our own organization with great results so far!

Narayan Silva

Associated Partner, Constellations (Shanghai) Co. Ltd.